Gröden / Seiser Alm

Bühne frei für das schönste Naturschauspiel im Wintersport!

Beschreibung

Traumpisten, soweit das Auge reicht! Seit jeher ist Gröden ein Begriff für den Skisport. Es zeichnet sich unter anderem durch die wunderschöne Saslong- oder die höchstanspruchsvolle Ciampinoi-Piste sowie die hervorragenden Bergbahnen und Gastfreundschaft der Bewohner aus.

Europas größte Hochalm, die Seiser Alm, befindet sich gleich daneben. Sie macht mit landschaftlicher Schönheit und stiller Natur auf sich Aufmerksam. Die breiten Pisten und weiten sanften Hänge dehnen sich in alle Richtungen aus. Für Skianfänger und Familien mit Kindern bietet sich so ein wahres Paradies. Gemeinsam bilden beide Ski-Areale ein atemberaubendes Bild in der Dolomiten.

Die Aufstiegsstationen zu den eindrucksvollen Gipfeln des Langkofels, Geislerspitzen, Cirspitzen und des Sellamassivs befinden sich in den Skidörfern St. Ulrich, St. Christin, Wolkenstein, Seis am Schlern und Kastelruth.

Ein Highlight dieses Skigebietes ist zweifelsohne der direkte Anschluss an die Sellaronda. Hier lassen sich in beide Fahrtrichtungen 500 km Piste mit den zugehörigen Skigebieten erkunden.

Infos zum Skigebiet
Gröden / Seiser Alm
175 Pistenkilometer
Flutlichtpisten
165 km beschneibare Pisten
53 km blaue Pisten
105 km rote Pisten
17 km schwarze Pisten
78 Aufstiegsanlagen
2 Snowparks
22 km Rodelbahnen
mit Flutlicht beleuchtete Rodelbahnen
115 km Langlaufpisten
44 Hütten/Bergrestaurants

Dein kostenfreies Urlaubstelefon:

0800 22 842 55

Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr